Inizio > Rivista Antonianum > Articoli > Stamm Martedì 29 settembre 2020
 

Rivista Antonianum
Informazione sulla pubblicazione

 
 
 
 
Foto Stamm Heinz-Meinolf , Recensione: ZENON GROCHOLEWSKI, Univerzita a Cirkev na začiatku tretieho milénia, in Antonianum, 78/3 (2003) p. 604-605 .

Kardinal Grocholewski, an der Römischen Kurie Präfekt der Kongregation für das Katholische Bildungswesen, hat sich in den letzten Jahren wiederholt in viel beachteten Vorträgen und Zeitschriftenartikeln zu aktuellen Themen der katholischen Universitäten geäußert. Neun dieser Vorträge und Artikel wurden hier zusammengestellt und ins Slowakische übersetzt.

Unter dem Gesamttitel «Universität und Kirche am Beginn des dritten Jahrtausends» werden folgende Studien vorgelegt: 1) Die Universität in der Kirche; 2) Eine autonome Präsenz im Dienst des wissenschaftlichen und kulturellen Dialogs; 3) Der Dienst an der Wahrheit in seiner ganzen Klarheit; 4) Rom als Zentrum der kirchlichen Studien; 5) Die Dozentur der Professoren als Mandat der Kirche; 6) Der Verkündigungsauftrag des Bischofs; 7) Der Theologe im Dienst der Universität, der Kirche und der Gesellschaft; 8) Das kirchliche Nihil obstat: die Ernennung des Professors der katholischen Theologie; 9) Theologiedozentur im Seminar: Bedeutung und Anregungen.

Die Struktur und Ausrichtung der mittelalterlichen Universität, ja auch die der neuzeitlichen im Sinne Wilhelm von Humboldts kann den heutigen Anforderungen nicht mehr gerecht werden. Es gilt, ein neues Konzept für das dritte Jahrtausend zu entwerfen. Die katholische Universität sieht sich in einen weltweiten Dialog mit anderen Kulturen und Religionen gestellt. Der Mensch und die Welt müssen in ihrer Ganzheit gesehen werden, was gerade vom moralischen und ethischen Standpunkt aus ein vertieftes Studium der Wahrheit und der Wirklichkeit verlangt. In diesem Zusammenhang muss auch die Einbindung der katholischen Universitäten in die Suche des Bischofskollegiums nach der Wahrheit und dessen letztendliche Verantwortung für die Wahrheit gesehen werden. Mit dieser neuen Zielsetzung wird in den katholischen Universitäten eine neu geartete Generation von Studenten herangebildet: die im Dialog den Wert der weltweiten Vielfalt erkennt, aber in einem friedlichen Miteinander «versus unum» strebt.

Der Band wird in der Slowakei besonders begrüßt werden. Denn Kardinal Grocholewski ist Ehrendoktor der Comenius-Universität von Bratislava und Ehrenmitglied der Vereinigung der Kanonisten der Slowakei. Die Übersetzung der Beiträge aus dem Italienischen und Polnischen ins Slowakische besorgte Ján Duda, die der Beiträge aus dem Deutschen Monika Hodnická.

 


 
 
 
 
 
 
Martín Carbajo Núñez - via Merulana, 124 - 00185 Roma - Italia
Questa pagina è anche attiva qui
Webmaster